Einblicke in die Produktion von Roller Skating Hardware

Woher stammt die Hardware fürs Roller Skating?

Der italienische Hersteller Roll Line gibt einen Einblick in die Produktion von für Rollschuhgestelle und Rollen.

Im Video werden Kunststoffrollen aus einem harten Material in Form gedreht. Wie aus Polyurethan (PU) Rollschuhrollen entstehen, beschreibt ein französischer Artikel. Es geht darum um Inline-Rollen beim Hersteller Roll’X, jedoch ist das mit der Produktion von Quad-Skate Rollen vergleichbar.

Noch ein Video: Der Discovery-Channel hat sich beim US-Hersteller Riedell umgesehen und zeigt in einer kurzen Reportage die Produktion.

Die Produktion von Rollkunstlaufstiefel kann man sich in dem Video von Riedell ansehen.

Ähnlich, aber exklusiver, passierte das beim US-Hersteller Klingbeil, der sich auf Maßanfertigung von Eis- und Rollkunstlaufstiefeln spezialisiert hatte.

Die Produktion erinnert in einigen der Videos eher an eine Manufaktur, als an eine Fabrik. Im Nischensport Rollschuhlaufen sind trotz des Roller Derby Booms keine Stückzahlen in dreistelliger Höhe täglich für einzelne Hersteller abzusetzen. Die Vielfalt der trotzdem erhältlichen Schuhe, Gestelle oder unterschiedlichen Rollen in Härte, Farbe und Größe, erscheint da fast wie ein Wunder.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *